Was lange währt wird endlich gut: Am Samstagabend zwischen 20:42Uhr und 23:08Uhr wurde unser F-Wurf geboren! Den Anfang machte Yllåånson (es ist bei uns eine "Tradition" dass der erstgeborene Rüde immer den Namen seines Vaters bekommt - wie im Schwedischen üblich mit einem "son" am Ende - Yllåånson bedeutet "Sohn von Yllåån oder Yllååns Sohn" um 20:42Uhr mit 260g der leichteste Welpe im Wurf. um 21:10Uhr kam als zweite ein Hündin - Lotta!! - 410g schwer. Um 22:03Uhr schließlich eine weitere Hündin - Stina - mit 380g. Nummer vier sollte dann um 22:20Uhr -Skrollan - sein, sie wog 290g. Nach einer längeren Pause platschte dann mit - Madita - 350g, eine vierte Hündin ins Leben. Kari musste schwer arbeiten - die Geburt dauerte in Summe zwar etwa "nur" knapp zweieinhalb Stunden - aber dadurch, dass die Welpen so rasch hintereinander kamen musste sie ihre Kids im Eiltempo versorgen. Sie hat aber ihre "Arbeit" in ihrer gewohnt souveränen, gelassenen Art getan. Wir freuen uns sehr über diesen Wurf - der letzte unserer Hündin Kari - der deshalb auch "Red Starbeads Final K's" heißen wird. Die (vorläufigen) Namen haben wir aus den Büchern und Erzählungen von Astrid Lindgren geborgt - wir fanden sie sehr passend - der Vater Schwede, die Mutter Norwegisch/Dänisch - Wikinger halt!! Und natürlich eine Hommage an Schweden - Traumland und Heimat im Herzen..................

 

Alle Welpen sind bereits vergeben!

 

Hier die ersten Bilder von unseren Final K's - viel Spaß beim Anschauen
Die Einzelbilder sind in der Reihenfolge der Geburt - Yllåånson - Lotta!! - Stina - Skrollan - Madita

 

F.1.Geburt

 

F.2.Geburt

 

F.4Alle

 

F.3.Geburt

 

F.34Alle

 

F.Kari

 

F05.Yllaanson

 

F05a.Yllaanson

 

F02.Lotta!!

 

F04.Stina

 

F04a.Stina

 

F01.Madita

 

F.Madita.Skrollan

 

F03a.Skrollan.mit kari

 

F.Lotta!!

 

F.Lotta!!1

 

 

 Zurück zum F-Wurf